Hauptinhalt

Produktdesign im Konsumgüter-Bereich

Sysboard/FLEX - Akustikwandsystem

Das Sysboard/FLEX Akustikwandsystem ist denkbar einfach im Aufbau und Handling. Räume können im Handumdrehen, von einem Laien, neu gegliedert bzw. strukturiert werden. Schnell sind Besprechungsinseln abgegrenzt, Telefonboxen oder Umkleidekabinen aufgestellt. Sysboard/FLEX, ist das ideale Wandsystem für Proberäume, Kitas, Großraumbüros, Coworking Spaces, Konferenzsäle oder für Séparées im Messegeschäft.

Breite Klettbänder halten die ultraleichten, stabilen und schallabsorbierenden Flächen fest zusammen. Das Material stammt zu großen Teilen aus recycelten PET Flaschen. Die Platten sind sortenrein gefertigt und können ohne Probleme dem Recyclingkreislauf zurückgeführt werden. Es wurde bewusst auf einen mehrschichtigen Materialaufbau und schwer trennbare Composites verzichtet. Es wird stets an materialkonformen Lösungen, um das System sinnvoll und anwenderbezogen zu erweitern, gearbeitet. So schaffen z.B. wechselseitig eingebrachte Längsnuten eine bewegliche Platte mit Drehbewegungen gleich einem Scharnier ohne ein zusätzliches technisches Bauteil.

Sysboard/FLEX ist pinbar und kann zudem noch mit praktischen Ablagen, magnetischen Whiteboardflächen oder Möbelrollen ergänzt werden.

Sysboard/FLEX ist je nach Aufbauart als Absorber A-C klassifiziert (Alphawert 0,60(H) bis 1,00) und besitzt die Brandschutzklasse 1. Das macht das Produkt für den Einsatz im öffentlichen Bereich, im Messebau, insbesondere im Verleihgeschäft interessant. Es kommen Flächen mit einem spezifischen Gewicht von 3000g/qm oder 4000g/qm zum Einsatz.

zurück zum Seitenanfang