Hauptinhalt

Kommunikationsdesign

On-Air-Design für »Kino Royal« vom Mitteldeutschen Rundfunk

Das Fernsehmagazin »Kino Royal« des Mitteldeutschen Rundfunks berichtet jeden Freitag um Mitternacht aus der aufregenden und phantasievollen Welt des Kinos. Neue Filme und Hintergründe, Schauspieler, Regisseure und Filmfreaks – sie alle werden in »Kino Royal« vorgestellt. Das in die Jahre gekommene On-Air-Design sollte durch eine zeitgemäße Gestaltung abgelöst werden. Wichtig war bei der Umsetzung, dass das Thema Film nicht mehr klischeehaft auf Kinos bezogen wird, sondern alle Medien bedient, in denen Filme heutzutage konsumierbar sind.

Die Basis der Gestaltung bildet der Schriftzug »Kino Royal«. Binnenräume und erweiterte Buchstabenformen werden sliderähnlich verschoben und mit Bilddaten gefüllt. So entstehen neue Inforäume, Einblicke und Zusammenhänge. Die Farbigkeit basiert auf der Reihengestaltung von Sendungen der MDR Kultur-Familie.

Motiondesign: Thomas Schenkel, Guido Ahnert

zurück zum Seitenanfang