Hauptinhalt

Nachwuchsdesign

Kommunikationsdesign

seats - urban carpooling / moblie App zur Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten im urbanen Raum

Die seats-App vermittelt Mitfahrgelegenheiten für die alltäglich zurückzulegenden Strecken. Da ca. 70% der Autos im Stadtverkehr nur eine Person befördern, ist das Potential für Mitfahrgelegenheiten immens und - mit Blick auf stetig wachsende Verkehrsaufkommen - eine Entlastung dringend geboten. Es geht also nicht nur darum, dem Nutzer einen angenehmen Weg zur Arbeit zu ermöglichen, sondern vor allem auch darum, das immense Verkehrsaufkommen in den Städten zu reduzieren. Die Herausforderung liegt darin, die Vermittlung der Mitfahrgelegenheiten so einfach und intuitiv zu gestalten, dass es nur noch einen absolut geringen Mehraufwand bedeutet einen Mitfahrer mitzunehmen. Bei seats müssen die Mitfahrgelegenheiten nicht aufwändig und individuell per Suchmaske gefunden werden. seats setzt hierzu auf eine "passive" Suche, bei der man lediglich angeben muss, ob man einen Fahrer oder einen Mitfahrer sucht. Im Anschluss daran wird über einen gewissen Zeitraum das Bewegungsprofil des Nutzers analysiert, mit dem Ziel ein oder mehrere weitere Nutzer zu finden, welche regelmäßig gleiche oder ähnliche Strecken zurücklegen. Wird eine Übereinstimmung gefunden, erhalten die betreffenden Nutzer eine Benachrichtigung und können sich über die Chat-Funktion zu einer Mitfahrgelegenheit verabreden.

zurück zum Seitenanfang