Hauptinhalt

Kommunikationsdesign

Redesign für Breitkopf&Härtel – den ältesten Musikverlag der Welt

Ein neues Kapitel in der Geschichte des Verlagshauses: Seit fast 300 Jahren steht der Buch- und Musikverlag Breitkopf&Härtel für wegweisende Notenausgaben auf höchstem Niveau. Nach über 20 Jahren präsentiert der älteste Musikverlag der Welt ein neues Corporate Design – entwickelt von der Agentur RAUM ZWEI und im Januar 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Auftrag umfasste die komplette gestalterische Neuausrichtung der Marke – angefangen vom Unternehmenslogo, über die Sublogos 'Pädagogik' und 'Urtext', hin zu sämtlichen Kommunikationsmedien, wie Notenausgaben, Magazine, Kataloge, Geschäftsausstattung, Onlinemedien, Messeauftritte, Werbemittel, etc. Die Umsetzung von RAUM ZWEI stand unter dem Motto 'Evolution statt Revolution'. Bei einem Traditionsunternehmen, das zu den führenden seiner Branche weltweit zählt, ist die Herausforderung groß. Ziel war, die Tradition und Qualität von Breitkopf&Härtel auch in seinen Publikationen widerzuspiegeln. Mit dem Relaunch wurde der Weg in eine neue Kommunikations-Ära geebnet, bewährte Aspekte jedoch nicht verworfen.

zurück zum Seitenanfang