Hauptinhalt

Nachwuchsdesign

Gestaltetes Handwerk

Kerzenleuchter Schneeflocken - erzgebirgische Volkskunst neu interpretiert

Die Inspiration für diese Kerzenleuchter stammt aus der Form der Schneeflocke. Diese symbolisiert nicht nur die Advents- und Weihnachtszeit, sondern auch den Winter. Bei der Beschaffenheit der Schneeflocke wird auf geradlinige und klassische Linien gesetzt. Durch das Anordnen im Raster entstehen einfache Reihungen, welche die Schlichtheit des Produktes betonen. Bei der Farbgebung wird das winterliche Thema durch frostige Farben ergänzt. Die Materialität schafft neue Sehgewohnheiten in der Tradition der erzgebirgischen Volkskunst. Sowohl Teelichter als auch Stabkerzen können die Leuchter zieren. Somit finden die Kerzenhalter zum Beispiel auf einer gedeckten Tafel oder im heimischen Wohnzimmer ihre Anwendung.

zurück zum Seitenanfang