Hauptinhalt

Produktdesign im Industriegüter-Bereich

Gesamtkonzept, Bedienkonzept und Interieurgestaltung der "Smart CAb"

Das „CAB Concept Cluster“ ist eine 2014 gegründete Plattform aus erfahrenen OEM-Zulieferern, der Technischen Universität Dresden sowie verschiedenen Praxispartnern und Verbänden. Im Jahr 2017 entstand mit der „Smart Cab“ eine Konzept-Multifunktionskabine für Selbstfahrer wie Erntemaschinen und Feldspritzen. Das auf einer Serienkabine aufsetzende Projekt bettet die unterschiedlichen Technologien der Clusterpartner in ein vorserienreifen Technologieträger ein und demonstriert, welches Potential sich aus der intelligenten Verknüpfung dieser Technologien ergibt.

Zu meinem Beitrag im Rahmen dieses Entwicklungsprojektes gehören das integrative Gesamtkonzept der Kabine, die Gestaltung der für das neue Konzept neu entwickelten Teile der Innenraumverkleidung sowie der Interfaceentwurf für die beiden verbauten Touchdisplays. Diese zusammen stellen die Basis einer effektiven Mensch-Maschine-Kooperation dar. Die „Smart CAB“ setzt der steigenden Komplexität permanent abrufbarer Prozess- und Maschinenfunktionen die notwendigen Informationen zur richtigen Zeit, am richtigen Ort entgegen. Eingebettet in den digitalisierten Gesamtprozess auf dem Feld zeigt das CAB Concept Cluster damit die intelligente Bedienumgebung von morgen.

zurück zum Seitenanfang