Hauptinhalt

Nachwuchsdesign

Produktdesign im Konsumgüter-Bereich

Entwurf einer intuitiven Uhr

System

Erarbeitung morphologischer Transformationen zu den Bereichen Form und Farbe.

Die Uhr setzt sich aus verschiedenen Kreisflächen zusammen. Eine Kreisebene bleibt unbewegt, während sich die Andere im Uhrzeigersinn dreht. Auf der oberen Ebene befinden sich, wie auf einer Uhr angeordnet, zwölf Kreise.

Die untere Ebene besteht aus 13 Kreisen. Eine ungerade Zahl ist notwendig, weil nur so eine Überschneidung entstehen kann, um die Uhrzeit ablesen zu können.

Die untere Fläche dreht sich nach rechts, demzufolge wandert die Überschneidung von Kreis zu Kreis im Uhrzeigersinn.

Design

Der Körper besteht aus einem Zylinder mit einer ellipsenartigen Grundfläche. Dieser wurde in einem bestimmten Winkel so angeschnitten, dass die Schnittfläche einen exakten Kreis bildet.

In der Kreisfläche befindet sich unter einer Glasscheibe ein leuchtendes, die Farbe von Gelb nach Blau je nach Tageszeit änderndes LED-Display und 4 transparente Scheiben mit Ringen aus farbigen Kreisen.

An der Rückseite der Uhr befinden sich ein versenkbarer Schalter und ein USB-C Anschluss. Die Uhr kann mit dem Smartphone gekoppelt werden, um die Zeit oder die Helligkeit des Displays zu regeln.

Diese Uhr stellt die Zeit stark abstrahiert dar und veranschaulicht das Vergehen dieser.

Verläufe von Arbeitsprozessen, als auch Wartezeiten werden durch die Uhr visualisiert und begleitet.

zurück zum Seitenanfang