Hauptinhalt

Produktdesign im Konsumgüter-Bereich

ORIGIN KOLLEKTION

Die Origin Kollektion wurde von der Textildesignerin Theresa Kretsch für die Vermarktung der Rundstrickmaschine UCC 572 Transfer für Terrot entwickelt. Die Kollektion zeigt die technischen Fähigkeiten der Transfer-Rundstrickmaschine. Die Kleidung ist sportlich, legere für den Freizeitbereich. Das Material für die Kollektion besteht momentan aus Polyester. Für die langfristige Tragbarkeit würde sich Wolle als bessere Alternative eignen, da diese durch ihre temperatur-regulierenden Eigenschaften zu den atmungsaktiven Fähigkeiten der Lochstruktur des Gestrickes passt. Darüber hinaus muss Wolle nicht so oft gewaschen werden.

Die Kollektion besteht aus sieben Oberteilen. Die Armlängen der Sweatshirts und T-Shirts sind vom Käufer oder in der Konfektion variabel bestimmbar. Der Kunde kann sein Oberteil mit der Zeit verändern. Damit könnte die Lebensdauer über die Variabilität in der Optik verbessert werden. Die Konfektion wurde von der Firma U&N Textil durchgeführt. Dabei ist es wichtig regionale Partner zu finden und die sächsische Industrie zu stärken.

Ein Ziel ist es den Kunden von Terrot die technischen Möglichkeiten der Maschine in der Anwendung als Kleidungsstück zu veranschaulichen. Ein Fokus beim Marketing ist junge Leute zu motivieren sich für die Textilindustrie zu interessieren und sich über den Ursprung ihrer Kleidung bewusster zu werden. Eine Weiterführung des Projektes mit einem hochwertigeren Material wird geplant.

zurück zum Seitenanfang