Hauptinhalt

Kommunikationsdesign

MULTI Interface & Lichtkonzept

Das MULTI Interface ist ein neuartiges Bedienkonzept für die Kabine des weltweit ersten seillosen Aufzuges von thyssenkrupp. Mittels Linearmotortechnologie können sich mehrere Kabinen unabhängig voneinander sowohl vertikal als auch horizontal bewegen. Der Aufzugsschacht wird zum Tunnelsystem, die Kabine zum teilautonomen Transportmittel, welches ganze Gebäude miteinander verbindet. Durch die Seitwärtsfahrt werden neuartige und komplexere Architekturen möglich, erzeugen aber gleichzeitig einen erhöhten Informationsbedarf beim Fahrgast. Wohin fahren wir? Welche Station kommt als nächstes? Warum stoppt die Kabine gerade? Das kreisrunde Touchdisplay versammelt all diese Informationen auf eine intuitiv lesbare/bedienbare Weise. Es zeigt die Fahrtroute, kündigt Fahrtrichtungswechsel und Umsteigemöglichkeiten an, informiert bei Bedarf über das Wetter und aktuelle Newsmeldungen. Die Bewegung der Kabine (Fahrtrichtung und Geschwindigkeit) werden zudem über die dynamische Kabinenbeleuchtung veranschaulicht, wodurch ein spürbar angenehmer Fahreindruck entsteht.

zurück zum Seitenanfang