Hauptinhalt

Nominiert

Produktdesign im Industriegüter-Bereich

UtiliTools LMN-Inspector

Der „LMN-Inspector“ ist ein vielseitiges Diagnose- und Prüfgerät für den Feldeinsatz in der smarten Energiewirtschaft der Zukunft. Die Herausforderung bestand in der Gestaltung eines robusten, einfach bedienbaren und zugleich zukunftssicheren Gerätes. Die wortwörtlich solide Basis besteht aus einem in markanter Farbe eloxiertem Aluminiumgehäuse in handfreundlich-elementargeometrischer Form. Dazu kommt ein selbstleuchtendes, optisch gegen die Front gebondetes OLED-Display, dass in jeder Beleuchtungssituation und jedem Betrachtungswinkel hervorragend ablesbar ist. Auf Touchbedienung wurde, um Arbeitsschutzhandschuhen gerecht zu werden, verzichtet. Dafür geben zwei Membrantasten ein sicheres taktiles Feedback. Die aufs Einfachste reduzierte Form des Gerätes endet an zwei Kappen, die mittels Lasersintern seriengefertigt und kraftschlüssig ganz ohne Schrauben montiert werden. Durch die integrierte Lageerkennung schaltet die Software automatisch zwischen einer querformatigen Bedienung und einer reduzierten Darstellung im Hochformat um, ganz wie es der Anwender von seinem Smartphone kennt. Das Userinterface ist auf intuitive Bedienung optimiert, statt ständige Blicke ins Handbuch zu erfordern erschließt sich dem Anwender die Bedienung fast gänzlich von alleine. Damit lässt der „LMN Inspector“ die branchenüblichen Gehäuse- und Bedienkonzepte von Anfang an weit hinter sich, was auf den ersten Messeauftritten von Interessenten auch dankbar gewürdigt wurde. Hinter der Formgebung des Gerätes stecken keine Designer, sondern Elektroingenieure mit hohem funktional-ästhetischen Anspruch.

zurück zum Seitenanfang