Hauptinhalt

Produktdesign im Konsumgüter-Bereich

Der Mörser

Der Mörser aus Porzellan /// Endlich kein „Pfefferkörnerdraufhauen“ mehr! Ohne Kraftaufwand und nur aus dem Handgelenk gekreiselt, zum gesamten Mörsern für die Herstellung von Gewürzmischungen wie zum Beispiel Curry, Garam masala, Quatre épices oder verschiedene Gewürzsalze. /// In ihrer Werkstatt gestaltet Ulrike Sandner einfach und klar strukturierte Produkte, die einen eindeutigen Aufforderungscharakter haben. Generalthema ihrer künstlerischen Arbeit sind die beiden Aspekte „mit Sinn und für die Sinne“.

Sinn - mit Sinn - steht zum Einem für gut durchdachte Produkte. Gemeint ist hier ein sehr gut entwickeltes Design, welches in seiner Funktion, Funktionalität und in der Materialauswahl dem Nutzer mit seinen Anforderungen und Wünschen entspricht. Sinn - für die Sinne - steht zum Anderen für das Entwerfen multisensuellen Designs. Hier entstehen Produkte, die dem Nutzer zahlreiche sinnesaktivierende Wirkungsmöglichkeiten bieten.

Fragen nach Benutzerfreundlichkeit und Alltagserleichterung, nach dem bewußten Leben sowie generationsübergreifendes und ökonomisches Denken spielen für Ulrike Sandner als Produktdesignerin und Ergotherapeutin eine ebenso große Rolle wie die Freude am Werkstoff Porzellan und seinen vielfältigen Möglichkeiten.

zurück zum Seitenanfang